Beitrag

Wir danken euch herzlich für das Interesse und für die Begleitung. Es bedeutet uns sehr viel. Nun ist fast ein Jahr vergangen, seit dem Verlust unserer Töchter. Sie fehlen uns sehr, die Sehnsucht ist oft schier unerträglich. Und doch sind wir Gott dankbar für die gute Erinnerungen und dass Er uns trägt und jeden Tag neuen Mut und Kraft zum weitermachen schenkt. Er lässt etwas Gutes entstehen und davon wollen wir euch gerne berichten.

Es gibt gute Nachrichten. Es ist soweit. Die Vorbereitungen für das neue Projekt in Malawi zu Ehren von Anita und Rita, „AUS LIEBE ZU JESUS“, laufen auf Hochtouren. Wir sind Gott sehr dankbar für vier freiwillige junge Menschen, die sich entschieden haben als Missionare in das Projekt zu gehen. Ein guter Freund der Mission „To All Nations“, ein Architekt, hatte angeboten die Zeichnung für das Baugrundstück zu übernehmen. Die fertige Zeichnung ist dem Bericht beigefügt. Am 05.06.10 fliegt eine Einsatzgruppe von 15 Personen aus Wolfsburg für 3 Wochen nach Malawi, um mit den Bauarbeiten zu beginnen. Wir werden euch auf dem Laufenden halten und genau mit Bildern und Videos über die Fortschritte berichten, sobald die Gruppe Ende Juni wieder zurück ist.

Dieser schicke Toyota, den ihr unten auf den Bildern seht, wurde in den letzten Wochen für das Projekt besorgt.

Wir haben eine Bedarfsliste für Malawi erstellt. Schaut sie euch bitte durch. Wenn jemand etwas davon zu Hause liegen hat oder eine Möglichkeit hat es günstig zu besorgen, bitten wir um eine Nachricht über die im Impressum angegebene Kontaktemailadresse. Wir danken herzlich im Voraus für die Unterstützung und bleiben in Verbindung.