Beitrag

Schon fünf Jahre besteht unser Kinderdorf in Mdeka! Gestern feierten wir mit etwa 170 Menschen unser Jubiläum. Unsere Kinder brachten Freunde und Verwandte mit. Auch der Häuptling, das Jugendamt und einige Pastoren aus der Umgebung waren vertreten. Unsere Mitarbeiter aus den anderen Standorten waren selbstverständlich auch dabei. In einem Gottesdienst dankten alle gemeinsam Gott für seine Größe und das, was er in Mdeka in fünf Jahren gemacht hat.

Zunächst erinnerten wir uns daran, wie Gott durch die tragische Situation von Anita und Rita unsere Arbeit in Mdeka entstehen ließ. Die beiden wollten den Menschen dienen, so wie Gott es sich wünscht und verloren dabei ihr Leben.

Doch Gott gebrauchte sie, um andere Menschen durch seine Liebe zu verändern.

Dann sagten einige Kinder Gedichte auf, sangen Lieder oder erzählten, wie sich ihr Leben durch MALO A MCHEREZO zum Besseren verändert hatte. Eine Band sorgte für gute Stimmung und Pastor Chisinga predigte über wahre Freude, die wir erleben können, wenn wir Jesus zuerst, dann unseren Nächsten und uns selbst lieben.

Natürlich durfte auch ein großes Festessen nicht fehlen!

Vielen Dank für jedes Gebet, jede Spende, jeden Besuch und jede Hilfe, die Jesu Liebe ausdrückte.